BUDDY – Ausflug in den SprungRaum am 05.07.2017

Mit den BUDDYs* hat Hr. Hänisch zu deren Belohnung einen Ausflug in den SprungRaum gemacht.

(* BUDDYs sind Schulhelfer, die in der AG und ihrer Freizeit die Schuldisco, den Kinotag, die SuperTalent-Show an der Sachsenwald Grundschule organisieren. Ebenso sind sie als HausBUDDYs, als SaniBUDDYs und als Streitschlichter in der AG eingewiesen. Dieses Jahr waren es leider nur Schüler aus der 6a, die dies machen wollten. Zuverlässigkeit und positiver Einsatz sind dabei wichtig. Bei den Veranstaltungen werden Popcorn und Getränke verkauft und mit diesem Gewinn haben wir hauptsächlich unseren Ausflug bezahlt….und der FöderVerein der SWGS hat uns auch einen kleinen Zuschuss gegeben. DANKE !!!!!!!!)

…zurück zum SprungRaum: Dies ist eine Halle mit vielen Trampolinlandschaften in Marienfelde. Mit den 12 BUDDYs sind wir per Bus gut dort angekommen. Mutig hat sich der begleitende Lehrer der BUDDYS auch Sprungsocken geben lassen.

In der Halle waren die Kinder super, sprangen von Tramp zu Tramp, machten Saltos, Überschläge und landeten sicher in einer mit Schaumstoffwürfel gefüllten Schnitzelgrube.

Der begleitende Lehrer dachte sich: “ Zwar habe ich die 20 Jahre gut überschritten, aber das Hopsen von Tram zu Tram…kein Problem! Schließlich spiele ich mehrmals in der Woche Fußball, mache Gymnastik und jogge…und bin Sportlehrer!“

Die BUDDYs sprangen hin und her, machten Saltos und sprangen über ein Hindernis in eine Schnitzelgrube. Mehrere BUDDYS bewunderte ich, wie sie sich an einem Hangelgerüst plus 4 Säcken über eine „Schaumstoffwürfelgrube“ drüberhangelten. 10 Stangen + 4 Säcke!

Schweissgebadet kamen die BUDDYS dann nach einer Stunde zum amerikanischen Essen. Serviert wurden Hamburger, Pommes, Chicken Nuggets + Kaltgetränke.

Für ALLE war es sicherlich ein tolles Erlebnis und eine angemessene Belohnung für unseren Einsatz.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

No comments yet... Be the first to leave a reply!