Welttag des Buches 2018

Der Welttag des Buches an der Sachsenwald – Grundschule

Am 24.04.2018 feierten wir (mit einem Tag Verspätung) den Welttag des Buches. Es fanden verschiedene Veranstaltungen, abgestimmt auf die unterschiedlichen Klassenstufen, statt und so wurde der Tag bspw. mit Lesevorträgen, Buchpräsentationen und Kurzausflügen in Walthers Buchladen verbracht. Die Kleinen (Klasse 1/2) hatten das Glück, unserer Erzählerin Frau Schweiger zuhören zu dürfen, die durch ihre mitreißende Vortragsweise alle in ihren Bann zog. Für die Klassenstufe 3 und 6 fanden Autorenlesungen statt. Frau Askan las aus ihren Ohrenbär – Geschichten vor und Frau Reiniger aus ihrem Buch „Wolfsliebe“. Der Förderverein spendierte zwei Exemplare des Buches „Wolfsliebe“ für unsere Schulbibliothek.

– Vielen Dank –

Die Klassenstufe 4 besuchte Walthers Buchladen und auch in diesem Jahr gab es, ein Exemplar „Ich schenk dir eine Geschichte“ für jeden Schüler.

Wir freuten uns auch über den Besuch von SchülerInnen einer 7. Klasse aus dem Hermann-Ehlers-Gymnasium, die in der 5a eine Buchpräsentation hielten. Die Kinder waren von den Vorträgen begeistert und an der Anschaffung der vorgestellten Bücher interessiert. Ein weiteres Highlight in diesem Jahr waren die Buchvorstellungen von SchülerInnen der 6. Klassen in den 5. Klassen hielten. Anfangs kostete es sie etwas Überwindung, aber nach den Vorträgen kamen alle Kinder stolz aus dem Unterricht und die Zuhörer reagierten alle durchweg positiv auf die Präsentationen. Ein ereignisreicher schöner Tag!

B.Bayro

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

No comments yet... Be the first to leave a reply!